Neue Stellungnahme zur Änderung der Ausbildungsordnung sonderpädagogische Förderung

Hallo liebe Eltern und an Grundschule Interessierte,

wir haben heute unsere Stellungnahme zum Entwurf einer Verordnung zur Änderung der Ausbildungsordnung sonderpädagogische Förderung abgegeben.

Hier die Einleitung zum Text:

Die  Änderung  der AO-SF  erfolgt  im  Kontext  des  9.  Schulrechtsänderungsgesetzes.  Daher
verweisen wir im Wesentlichen auf unsere diesbezügliche Stellungnahme.
Die Landeselternschaft Grundschulen begrüßt ausdrücklich, dass Eltern bei der Feststellung
des  sonderpädagogischen  Unterstützungsbedarfes  eine  wichtige  Rolle  zugestanden  wird.
Die Tatsache, dass die Antragsstellung nunmehr i.d.R. durch Eltern erfolgt, ist eine drin­
gend notwendige Stärkung des Elternrechts. Gleichzeitig beinhaltet diese Neuerung jedoch
eine hohe Verantwortung, bei deren Übernahme Eltern Unterstützung brauchen:

  1. Transparenz Eltern müssen umfassend über ihr Initiativrecht informiert sein und die Folgen einer Antragsstellung (oder der Entscheidung gegen einen Antrag) vollständig überblicken können.
  2. Beratung
    Eltern müssen in und außerhalb der Schule umfassend über Fördermöglichkeiten und die ihrem Kind zur Verfügung stehende Unterstützung informiert werden. Insbesondere mit Blick auf die derzeit ungeklärte Ressourcenfrage (personelle Ressource, fachliche Kompetenz, sächliche und räumliche Ausstattung des Förderortes) fordern wir einen offenen und ehrlichen Dialog. Nur so kann eine Entscheidung zum Wohl des Kindes erfolgen.

Die Landeselternschaft Grundschulen bekräftigt ihre Forderung, alle Schulen schnellstmöglich  mit  den  notwendigen  Ressourcen  auszustatten  und  der  individuellen  Förderung  aller Kinder eine tragfähiges Fundament zu geben. Anlass zur Freude gibt das Elternwahlrecht nur im Rahmen einer Inklusion, die den Bedürfnissen aller Kinder gerecht wird. Ein Elternwahlrecht darf nicht dazu missbraucht werden, diesen Anspruch abzuschwächen.
Kurz: dem  Motto  „Dabei  sein  ist  alles“  erteilt  die  Landeselternschaft  nach  wie  vor  eine
deutliche Absage!

 

Die vollständige Stellungnahme können sie hier lesen!

 

— Ihr Team der Landeselternschaft Grundschulen