G8 oder G9?

Hallo liebe Eltern und an Grundschule Interessierte,

ich komme gerade von der Veranstaltung ‚G8 oder G9 – wie geht es weiter?‘ der Stadtelternschaft von Dortmund im Dortmunder Rathaus. Dort saßen die Vertreter verschiedener Verbände und Vereinigungen wie der Bezirksschülervertretung, der Landeselternschaft der Gymnasien, den Sprechern der Stadtelternschaft und anderer Verbände im Podium und erörterten im Hinblick auf den Runden Tisch am 05.05.2014 in Düsseldorf zum Thema G8/G9 die Meinung der anwesenden Eltern.
Überwiegender Tenor, so wie ich ihn aufgefasst habe: Die Kinder sollen wieder 9 Jahre Zeit zum Lernen am Gymnasium haben.
Das werde ich so erst einmal mit zum Runden Tisch nehmen, zu dem auch die Landeselternschaft der Grundschulen eingeladen wurde.
Was meinen Sie dazu? Bitte schicken Sie uns doch ein paar Zeilen mit Ihrer Sicht der Dinge:

  • G9 wie früher?
  • G8 mit entschlackten Inhalten
  • Mehr Gesamt- und Sekundarschulen?
  • Etwas ganz anderes?

Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Thomas Minor
Vorsitzender der Landeselternschaft Grundschulen NW e.V.